AGB

 Allgemeine Geschäftsbedingungen 

1. Vertragsschluss Zwischen der Firma Koeper & Schinker GbR “die Schmücker“ (im Nachfolgenden: “die Schmücker“) und dem Kunden (im Nachfolgenden Vertragspartner) wird ein Vertrag über die Ausgestaltung und Teilorganisation einer Veranstaltung geschlossen. 

“die Schmücker“ wird dem Vertragspartner ein schriftliches Angebot über die im Rahmen der Durchführung der Veranstaltung zu erbringenden Leistungen übermitteln, welches vom Vertragspartner anzunehmen ist. 

2. Vertragsinhalt Der Vertrag ist ein typengemischter Vertrag, der u.a. miet-, dienst-, werk- und kaufvertragliche Elemente enthalten kann. Einzelheiten richten sich allein nach den in der Angebotsannahme bestätigten Leistungen. 

3. Stornoregelung und Kosten bei Absage der Veranstaltung durch den Vertragspartner Mit Angebotsbestätigung kommt eine verbindliche Buchung der Veranstaltung und Verpflichtung zur Inanspruchnahme der Leistungen durch “die Schmücker“ zustande. Nach verbindlicher Buchung räumt “die Schmücker“ den Vertragspartner ein Stornorecht gemäß nachfolgender Bedingungen ein: a) Stornierungen haben in Textform zu erfolgen. b) Erfolgt die Stornierung der Veranstaltung ab 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn hat der Vertragspartner denjenigen Betrag als Schadensersatz zu zahlen, der “die Schmücker“ im Vertrauen auf den Bestand des Vertrages entstanden ist. Dies gilt insbesondere für eine zum Zeitpunkt der Stornierung etwaige bereits erfolgte Anmietung von Räumlichkeiten für die Durchführung der Veranstaltung, für die Beauftragung von externen Dienstleistern, Künstlern, etc. 

4. Auf- und Abbau a) Der Vertragspartner hat einen termingerechten Zugang zu den auszustattenden Räumen zu gewährleisten. Die Einschätzung der Termingerechtigkeit obliegt “die Schmücker“. b) Der Auf- und Abbau der angemieteten Materialien erfolgt nur durch „“die Schmücker“ oder von “die Schmücker“ beauftragte Dienstleister. 

In Ausnahmefällen kann etwas anderes vereinbart werden. Ausnahmen müssen in Schriftform dokumentiert werden. 

5. Pfleglicher Umgang mit vermieteten Gegenständen Der Vertragspartner hat die ihm im Zuge der Vertragsdurchführung überlassenen Gegenstände (nachfolgend: Mietsache) pfleglich zu behandeln. Er hat insbesondere dafür Sorge zu tragen, dass keine Beschädigungen, Beschmutzungen, Beklebungen bzw. anderweitige Substanzbeeinträchtigungen an der Mietsache auftreten. Bei der Überlassung von Zelten, Pagoden und Pavillons hat der Vertragspartner dafür Sorge zu tragen, dass keinerlei bauliche Veränderungen nach Aufbau der Mietsachen durch “die Schmücker“ oder durch „die Schmücker“ beauftragte, externe Dienstleister vorgenommen werden. Für Schäden, die aus nach Aufbau vorgenommener unsachgemäßer Veränderungen resultieren, haftet der Vertragspartner. Bei der Überlassung von Tischdecken, Hussen, Stoffen etc. hat der Vertragspartner darauf zu achten, dass die Stoffe nach Gebrauch trocken bzw. gut gelüftet aufbewahrt werden. Insbesondere hat der Vertragspartner dafür Sorge zu tragen, dass sich an den Stoffen keine Stockflecken durch unsachgemäße Aufbewahrung bilden. 

6. Haftung die Schmücker“die Schmücker“ sowie ihre gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit. 

7. Gerichtsstand Gerichtsstand ist Halle/Westfalen. 



Die Schmücker ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Entwicklung, Kreation und Umsetzung jeglicher Art von Dekoration geht. Durch unsere Fachkunde und Erfahrung sind wir der richtige Partner an Ihrer Seite. Kreativität ist unser Fundament und Ihre Vorstellung die passende Ergänzung. Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns.

Kontakt

Koeper & Schinker GbR Weststr. 87 33790 Halle (Westf.) Tel.:+49 (0) 52 01 / 66 55 76 Fax:+49 (0) 52 01 / 66 56 62 E-Mail:info@schmuecker-online.de
© Copyright 2017 - Die Schmücker | Allgemeine Geschäftsbedingungen